PHP

Das Fundament unserer Software-Lösungen

PHP – Was ist das?

Der Name der Program­mier­sprache PHP ist eine Abkürzung und steht für „PHP: Hypetext Prepro­zessor“. Die Sprache entstand Mitte der 90er Jahre in der Entste­hungs­phase des World Wide Web. Seitdem hat sich PHP in der aktuellen Version 7 zu einer univer­sellen und in profes­sio­nellen Projekten verbrei­teten Program­mier­sprache entwi­ckelt.

Mit PHP wurden verschie­denste sehr umfang­reiche Software­systeme entwi­ckelt. Darunter bekannte Content Management Systeme wie TYPO3 oder WordPress oder Online Shop Systeme wie Magento oder Shopware.

Was kann PHP?

Nach dem Siegeszug von PHP in den Bereichen dynamische Webseiten, E‑Commerce und CMS, wird die Program­mier­sprache auch für die Entwicklung geschäfts­kri­ti­scher Anwen­dungen einge­setzt. Der Grund dafür liegt in der Unter­stützung moderner Paradigmen bei der Program­mierung. So unter­stützt PHP seit Version 5 die objekt­ori­en­tierte Program­mierung (OOP) und hat diese konse­quent bis in die aktuelle Version weiter entwi­ckelt.

Neben dem großen Funkti­ons­umfang der Program­mier­sprache selbst, stellt auch die Verfüg­barkeit von profes­sio­nellen Frame­works (bspw. Laravel, Symfony oder Zend) einen Grund für den vielfachen Einsatz von PHP dar. Die große und aktive Entwickler Community ist ein weiterer Grund für die schnelle und weite Verbreitung der Program­mier­sprache.

Starten Sie ihr Projekt mit WTL.

Mit fundiertem Know-how und einer Extra­portion techno­lo­gi­scher Neugier machen wir uns für unsere Kunden auf den Weg. Wir freuen uns, Sie kennen­zu­lernen.

 

WTL Softwareentwicklung Ansprechpartner Jan Bager

Ihr Ansprech­partner

Jan Bager
+49 341 393 781 30
hallo@wtl.de

Wir Unter­stützen SIe seht gern!